Dreidimensionales Röntgen

Die digitale Volumentomographie (DVT) ist eine detailgenaue Diagnostik mit geringer Strahlenbelastung.

Mit einem digitalen High-Tech Volumentomographen (DVT), eine der neuesten Entwicklungen der bildgebenden Diagnostik, können die kleinsten Knochenstrukturen des Schädels dreidimensional dargestellt werden. Dies hat entscheidende Vorteile bei der Untersuchung von Kiefer, Zähnen und Nasennebenhöhlen.

Durch diese Technik hat sich hinsichtlich der Diagnosesicherheit ein großes Tor geöffnet. Den größten Vorteil sehen wir aber in der genauen Vorausplanbarkeit von chirurgischen und implantologischen Eingriffen.